Öffnungszeiten der Grundschulen in Bayern

By | März 25, 2015

wpid-img_20150325_122112.jpgDringend benötigt: Grundschulen in Bayern auf dem Weg zur Ganztagsschule…

holger_klaus_1von Rechtsanwalt Holger Klaus

Das schulische Ganztagsangebot soll bundesweit ausgebaut werden. In Bayern wurde nun der lange angestrebte Kompromiss für die offene Ganztagsgrundschule zwischen der Staatsregierung und den Kommunen beschlossen, wie auf der Webseite des Bayerischen Städtetags zu erfahren ist.

Trotz des Kompromisses zeigt man sich zumindest dort zufrieden: Denn nun könnten die bisher unterschiedlichen Formen der Halbtagsschule mit Mittagsbetreuung, verlängerter Mittagsbetreuung oder Nachmittagsbetreuung zu einem schulischen Angebot vereinheitlicht werden.

Darüber hinaus würden       Kultusministerium und Sozialministerium  erstmals ihre Zuständigkeiten und Fördergrenzen überwinden, um ein gemeinsames Angebot von Schule und Jugendhilfe zu schaffen, auch für die Randzeiten an allen Schultagen bis 18:00 Uhr und in den Ferien (sog. integrierte Gruppen).

Und schlussendlich übernehmen Schule und Jugendhilfe gemeinsam die Planungsverantwortung auch für die Rand- und Ferienzeiten.

Bereits für das kommende Schuljahr sind 300 Gruppen bayernweit vorgesehen, davon 100 integrierte Gruppen mit Rand- und Ferienzeitenabdeckung, wobei die integrierten Gruppen zunächst nur für die offene Ganztagsschule an Grundschulen vorgesehen sind.

——————————————————————————————-

veröffentlicht von Rechtsanwalt Holger Klaus

VEST Rechtsanwälte LLP | Berlin
Fehrbelliner Str. 50, 10119 Berlin
Tel.: +49 30 21 808 787
www.vest-llp.de

Bitte beachten Sie, dass der obige Artikel nicht eine rechtliche Beratung im Einzelfall ersetzen kann. Sollten Sie daher Rat zu einem der oben behandelten Themen benötigen, würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme, gerne auch zunächst per E-Mail, jederzeit freuen.